Actual Qualität.
Weil Fenster nicht gleich Fenster ist.

Nur echt mit dem roten

Die Fenstertechnologie von Actual ist mit dem roten A als Siegel für innovative Qualität ausgezeichnet. ACTUAL Energiesparfenster wurden bereits fünfmal mit dem Innovationspreis des österreichischen Umweltministeriums und das neue ALWOOD und ALEVO Design mit dem internationalen Designpreis reddort design award ausgezeichnet. ACTUAL wurde als bestes Familienunternehmen Oberösterreichs und damit unter den neun besten Österreichs prämiert. Mehrfach war ACTUAL beim Wettbewerb Austrian Leading Companies unter den führenden Unternehmen. Über eine riesige Photovoltaikanlage am Dach der Produktion mit 1320 Paneelen wird ein guter Teil des Energiebedarfes für die Fensterproduktion mit Sonnenenergie gedeckt.

ACTUAL Fenster-Produktion Kunststoff/Kunststoff-Alu Fenster in Ansfelden bei Linz, Oberösterreich
ACTUAL Fenster-Produktion Holz-Alu, Holz Fenster in Hirnsdorf bei Graz, Steiermark
ACTUAL Fenster-Produktion Kunststoff/Kunststoff-Alu Fenster in Ansfelden bei Linz, Oberösterreich
ACTUAL Fenster-Produktion Holz-Alu, Holz Fenster in Hirnsdorf bei Graz, Steiermark

Wie Actual

Die Leidenschaft für Fenster prägt die Unternehmensgeschichte von ACTUAL seit vielen Jahrzehnten. In den Produktionen in Oberösterreich und der Steiermark nützt ACTUAL einen Erfahrungsschatz von 99 Jahren in der Holzverarbeitung und 49 Jahren in der Kunststoff-Technologie.

ACTUAL produziert in Österreich im internationalen Vergleich auf modernstem Niveau. Rund 350 Mitarbeiter und über 100 ACTUAL Vertriebspartner garantieren regionale, nachhaltige Wertschöpfung und Produkte sowie Leistungen von hoher Wertigkeit, die die Lebensqualität unserer Kunden verbessern. 

ACTUAL wurde 1970 von Ing. Walter Ganzberger gegründet und ist heute in zweiter Generation mit den drei Brüdern DI Herwig Ganzberger, Mag. Ingo Ganzberger und Mag. Claus Ganzberger ein 100% österreichisches Familienunternehmen - erfolgreich und unabhängig.

Nachhaltige Fensterproduktion mit Sonnenenergie

Über eine riesige Photovoltaikanlage am Dach der Produktion mit 1320 Paneelen wird ein guter Teil des Energiebedarfes für die Fensterproduktion mit Sonnenenergie gedeckt. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet wird durch diese nachhaltige Fensterproduktion von ACTUAL imn Vergleich zur Produktion ohne Sonnenenergie eine CO2 Ersparnis von 180.000 Kilogramm gegenüber einer Stromgewinnung durch Erdgas erreicht, gegenüber Stromgewinnung durch Steinkohle sogar 360.000 Kilogramm CO2 Einsparung. Das bedeutet etwa 1.250.000 gefahrenen Auto km weniger. Die ACTUAL Fenster Photovoltaikanlage ist mit dem elektrischen Energiebedarf 100% CO2 frei und 100% erneuerbar.  

ACTUAL setzt in den österreichischen High-Tech-Produktionen die Strategie der Nachhaltigkeit für Klimaschutz ganzheitlich um. Materialverschnitt und Lackreste fließen innerbetrieblich in ein Kreislaufsystem zur Wiederverwertung. Das ACTUAL HolzAlu Werk wird durch einen Biomassekessel mit Säge-, Fräs- und Hobelspänen zu 100% aus eigener Produktion beheizt. Die Produktionen in Österreich ermöglichen regionale Wertschöpfung und klimaschonende Logistik- auch durch Schlüssellieferanten aus der Region.

Im Holz-Alu Werk in Hirnsdorf wurde 2018 in die Installation einer neuen Biomasseheizung mit Pufferspeicher für höhere Energieeffizienz investiert. Der Brennstoff stammt mit Säge-, Fräs- und Hobelspäne zu 100% aus eigener Produktion. Die Errichtung der Biomasseheizung wird als Projekt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwickluzng co-finanziert. 

Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie unter www.efre.gv.at.

Die Innovation für
modernes Fenster-Design

Wie Akzente

ACTUAL ist ein Pionier der Fenstertechnologie: Als erstes Unternehmen entwickelte und produzierte ACTUAL in Österreich eigene Profil- und Fenstersysteme in Kunststoff. Als erstes Unternehmen in Österreich präsentierte ACTUAL umweltfreundliche, bleifreie Kunststoff-Fenster. Auch mit dem innovativen Mitteldichtungssteg-System mit Isolierkammern war ACTUAL Vorreiter für hochwertige Energiespar-Fenster. ALWOOD und ALEVO sind Innovationen für modernes, geradliniges Fenster-Design.

Puristische Ästetik:

ACTUAL ist der Spezialist für Fenster und Türen im kubisch-geradlinigen Design in Holz-Alu und Kunststoff-Alu. Das flächenbündige kubisch-geradlinige Fenster-Design von ALWOOD und ALEVO wie aus einem Guss unterscheidet sich stark von herkömmlichen Fenstern.


Wie ausgezeichnet

Auszeichnungen freuen uns und motivieren zu neuen innovativen Ideen. Prüfzertifikate bestätigen unsere Entwicklungsarbeit und geben unseren Kunden die Sicherheit, das richtige Produkt gewählt zu haben.

Energiegenie-Innovationspreis

ACTUAL wurde bereits 5-mal mit dem Innovationspreis des österreichischen Umweltministeriums für Energiespar-Innovationen ausgezeichnet.

Bundesministerin für Nachhaltigkeit Elisabeth Köstinger mit ACTUAL Geschäftsführer Ingo und Herwig Ganzberger

Reddot Design Award

Die flächenbündigen, kubisch geradlinigen Fenster ALWOOD in Holz-Alu und ALEVO in Kunststoff-Alu sind die einzigen Fenster am Markt, die sowohl für das Design mit dem internationalen reddot design award als auch für die Energiespar-Technik mit dem Innovationspreis des österreichischen Umweltministeriums ausgezeichnet sind. Das ACTUAL Fenster-Design ALWOOD_ALEVO wurde aus über 4600 Einreichungen weltweit von einer internationalen hochkarätigen Jury mit dem weltweit renommierten Designpreis reddot design award ausgezeichnet und zählt damit international zu den besten Design-Produkten.

Actual Fenster:
Als Bestes Familienunternehmen des Landes Oberösterreichs ausgezeichnet.

Ausgezeichnet als „Bestes Familienunternehmen Oberösterreichs" von der Tageszeitung Wirtschaftsblatt, dem Bankhaus Spängler und der österreichischen Notariatskammer.

Austrian Leading Companies

ACTUAL ist mehrfach ausgezeichnet beim Wettbewerb AUSTRIAN LEADING COMPANIES des österreichischen Kreditschutzverbandes, der Unternehmensberatung Price-Waterhouse Coopers und dem Wirtschaftsblatt in der Klasse der großen Unternehmen-Big Player. Bei diesem Wettbewerb wird die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Unternehmen bewertet.

ISO 9001 Qualitätszertifiziert.

Das Qualitätsmanagement von ACUTAL ist durch ISO 9001 zertifiziert.

RC2 Einbruchschutz-Fenster

Von der Holzforschung Austria wird die ACTUAL Produktion gemäß der Produktionsüberwachung nach RC 2 (Einbruchschutz-Fenster) regelmäßig geprüft und zertifiziert.
Für ACTUAL Fenster gibt es Prüfzertifikate der Holzforschung Austria, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Fensterinstitut Rosenheim und der TU Graz.

Qualitätsfenster Österreich

ACTUAL ist Mitglied des Fachverbandes Plattform Fenster. Ziel der Plattform Fenster ist es, die Aus- und Weiterbildung im Bereich von der Lehre bis zur Erwachsenenbildung zu fördern sowie Qualitätsrichtlinien für Fenster insbesondere aus österreichischer Produktion festzulegen und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Goldenes Verdienstzeichen

Das Land Oberösterreich hat Ing. Walter Ganzberger das goldene Verdienstzeichen verliehen. Er gründete 1970 das Unternehmen, erfand die Marke ACTUAL und prägte die Entwicklung der Fenstertechnologie.


Actual Werbung
und Kommunikation

Die ACTUAL Werbelinie ist erfrischend anders: Mit Humor wird unterhaltsam und emotional die besondere Qualität von ACTUAL Fenstern kommuniziert. Für die von der österreichischen Kult- Agentur Demner, Merlicek & Bergmann entworfene ACTUAL Kampagne gab es zahlreiche Marketing Auszeichnungen:

  • AFSP Award 2010: Gold & Silber
  • Creativ Club Austria (CCA) 2010: Bronze
  • Creativ Club Austria (CCA) 2011: Gold, Silber & Bronze, Buch
  • Cresta Awards 2011: Finalist
  • Echo Award 2011: Finalist
  • Golden Award Montreux 2010: Gold
  • Golden Award Montreux 2011: Finalist
  • John Caples 2011: Bronze
  • AdPrint 2011: Silber
  • ORF Werbehahn 2017: Bronze 

Nützen Sie die Innovationskraft von ACTUAL! Wir freuen uns darauf, lichtdurchflutete und wärmende Wohnträume mit Fenster, Türen und Sonnenschutz für Sie zu verwirklichen.

Actual Print-Werbesujets

Seite teilen

Energiegenie-Innovationspreis

ACTUAL wurde bereits 5-mal mit dem Innovationspreis des österreichischen Umweltministeriums für Energiespar-Innovationen ausgezeichnet.